Technik

360° Panoramas

Diese Aufnahmen werden mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen. Zum einsatz kommt ein Fisheye Objektiv. Es werden dann ca. 4-8 Aufnahmen benötigt. Diese werden am Computer zusammengesetzt.

Das 360X180° Panorama im verhältnis 2:1

 

Danach braucht es einen "Player" um das Kugelpanorama zu betrachten. Hier mit hilfe vom Google Maps:

© 2013 swiss-pics.ch